In Kooperation mit dem Seelsorgerat und dem Landfrauenverband laden die Ländlichen Gilden am Freitag, dem 11. Mai 2018, zu einer 1-tägigen Teilnahme am 101. Deutschen Katholikentag in Münster ein.

Der Katholikentag – vom 9. bis 13.05.2018 in Münster – steht unter dem Leitwort: „Suche Frieden“. Das Leitwort bezieht sich auf den Psalm 34 und den 1 Petrusbrief (Kap. 3, Vers 11), in denen steht „Suche den Frieden und jage ihm nach“. Der Psalm macht Hoffnung, dass Frieden keine Illusion, sondern eine Möglichkeit, ein Versprechen, ein Geschenk, eine Aufgabe ist. Der Petrusbrief tritt dafür ein, dass die Kirche ihre Berufung erkennt, eine Zone des Friedens zu sein, und in diesem Sinne eine Friedensmission startet.

Praktisches:

  • Die Fahrt erfolgt mit Reisebus am 11.05.18. Abfahrt um 6.00 Uhr morgens ab St. Vith über Büllingen und Eupen. Rückkehr um 18.00 Uhr ab Münster. Ankunft in St. Vith um 22.00 Uhr.
  • Kostenbeteiligung für Hin- und Rückfahrt sowie Eintritt beläuft sich auf 50 €/Person
  • Die Teilnahme ist auf 45 Personen begrenzt.
  • Den angemeldeten Teilnehmern/innen wird gegen Ende April das Programmangebot mitgeteilt, wie auch weitere praktische Informationen betreffend genaue Abfahrtszeiten, -orte, Verpflegung, Aufenthalt usw.
  • Es besteht die Möglichkeit den Besuchstag in kleinen Gruppen oder auch individuell zu gestalten.

Anmeldung:

  • Es sind noch Plätze frei.
  • Anmeldungen werden entgegengenommen bis zum 16.04.2018 bei den Ländlichen Gilden unter der Rufnummer 080/410060 oder per E-mail an benker@bauernbund.be.

Programm: hier geht es zur Internetseite.

Der Seelsorgerat, der Landfrauenverband und die Ländlichen Gilden freuen sich auf eine rege Teilnahme.